Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv, daher ist eine Bewerbung darauf nicht mehr möglich.
Weitere Stellenangebote finden Sie in unserem Stellenportal
Head
Wir stellen ein:
Produktionsleitung für Sonderprojekte und Gastspiele am Staatsschauspiel Stuttgart
  • Ort Stuttgart
  • Anstellungsart Vollzeit
  • Vertragsart Alle
  • Referenz-Id 1026-3
Wir stellen ein:
Produktionsleitung für Sonderprojekte und Gastspiele am Staatsschauspiel Stuttgart
im Raum Stuttgart
Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben

  • Zentrale*r Ansprechpartner*in für alle Sonderprojekte und gastierenden Gruppen, Künstler*innen und Mitwirkenden, Koordination und organisatorische Durchführung mit Gewerken, technischer Leitung und künstlerischem Betriebsbüro;
  • Reise- und Hotelplanung, Beantragung von Visa, Organisation der Gruppenbetreuung vor Ort;
  • Zusammenarbeit mit der Verwaltung für Verträge, Belegabrechnungen, Förderanträge;
  • Zusammenarbeit mit dem Vertrieb für Vorverkauf, Reservierungen, Einlass und Direktionsdienste;
  • In enger Abstimmung mit der Künstlerischen Betriebsdirektion, der Technischen Direktion und dem Künstlerischen Betriebsbüro wirken Sie wesentlich an der Vorbereitung und Durchführung der Sonderprojekte und in- und ausländischen Gastspiele des Staatsschauspiels mit.
  • Hierzu zählen:
  • Mitwirkung im Finanz- und Rechnungswesen;
  • Planung und Buchung von Reisen und Übernachtungen;
  • Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und der Öffentlichkeitsarbeit der Gastspielpartner;
  • Operative Gastspielleitung während der Durchführung des Gastspiels am Aufführungsort.

Ihre Qualifikationen

  • Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Gastspielen und Koproduktionen eines Theaterbetriebes oder in einem vergleichbaren Umfeld;
  • Organisationstalent und das Interesse, künstlerische, organisatorische und technische Anforderungen produktiv zusammen zu bringen;
  • Erfahrungen mit Organisationsstrukturen im Theater, Festivals o.ä. und der Disposition von Produktionsabläufen an der künstlerisch-organisatorischen Schnittstelle
  • Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung und ein hohes Maß an Belastbarkeit;
  • Eine gute Kommunikations- und Sozialkompetenz;
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (entsprechend NV-Bühne)
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im künstlerischen, geisteswissenschaftlichen oder organisatorischen Bereich (Kulturmanagement) ist von
  • Vorteil, entsprechende Arbeitserfahrung kann als vergleichbare Qualifikation gelten.
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • strukturiertes Arbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe

Wir bieten

  • Einen Arbeitsplatz in einem lebendigen, relevanten und sinnlich-intellektuellem Theater
  • Eine gute Einarbeitung und intensive Unterstützung im täglich Arbeitsprozess
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
  • Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
  • Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

Wir schaffen gemeinsam Raum für Kunst - Werden Sie ein Teil unseres facettenreichen Theaters!

Für eine schnelle und unkomplizierte Bewerbung senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2023 über den Button Jetzt bewerben zu.

Stellendetails

Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitsort:
Stuttgart

Beruf:
Produktionsleitung für Sonderprojekte und Gastspiele am Staatsschauspiel Stuttgart

Branche:
Kunst und Theater

Tarifvertrag:  NV-Bühne (Solo)


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne (Solo). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

BENEFITS
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt
  • Fitness
  • Kantine
  • Jobticket
  • Weiterbildungsmöglichkeiten